ALL – Bullenempfehlungen 2021

Der Zuchtbeirat ist bemüht, aus dem töchtergeprüften weltweiten Angebot einige Vererber zu filtern, die in Bezug auf RZN, RZR, RZM, Kälberfitness, Fundament und Euter weitgehend geeignet erscheinen, die derzeitige Holsteinpopulation im Sinne der langlebigen ökonomischen Nutzung voranzubringen. Dabei wurde neben den genannten Hauptmerkmalen auch auf eine gewisse genetische Varianz zur Vermeidung extremer Inzucht und Blutlinienverengung geachtet. Den seit August 2020 neu ausgewiesenen RZ€ haben wir zunächst kommentarlos hinzugefügt. (Weitergehende Informationen über die einzelnen Bullen sind unter vit.de – Zuchtwerte nachzulesen.)

 

Bonum 823160

Abstammung: Balisto x Epic x Garret x Bolton x Mtoto x Aerostar x Inspiration x Commissioner x Reflection Ormsby x Texal Supreme x Citation R

RZ€ +1.988

Besitzer: RinderAllianz/PhönixGroup

Bonum stammt aus einer bewährten tiefen Kuhfamilie. In der vierten Generation findet sich die Shottle-Vollschwester Chartreuse.

Mit über 3.000 Töchtern sicher geprüft, kombiniert Bonum hohe Milchmengen mit sehr guten Eiweiß-Prozenten. Seine Töchter verfügen über eine gelungene Kombination aus Milchtyp und Kraft. Die breiten Becken sind leicht abfallend. Die Eutervererbung empfiehlt Bonum für den Einsatz in Roboterbetrieben. Insbesondere kann er eine zu enge hintere Strichstellung korrigieren. Die Kalbemerkmale sind sowohl maternal als auch paternal sehr günstig. Bei der Anpaarung sollte die Töchterfruchtbarkeit beachtet werden.

 

Gravity 833081

Abstammung: Giant x Epic x Hayden x Goldwin x Rudolph x Lee 

RZ€ +1.301

Besitzer: MAR

Gravity ist ein dunkel gezeichneter Bulle, der aufgrund seiner Abstammung überall einsetzbar ist. Er gilt als Top-Befruchter und glänzt durch die Vererbung sehr guter Eutergesundheitsmerkmale. Auch zur Korrektur ansteigender Becken scheint er sehr geeignet. Dazu ist er reinerbig für A2A2. Gravitiy konnte seit August 2020 einen Zuwachs im RZN von +5 Punkten verbuchen.

 

Laser PP – Red 917552

Abstammung: Label P x Ladd P x Snowman x Shottle x Ramos x Faehnrich x Herold x Husar

RZ€ +1.335

Besitzer: RUW

Laser PP ist der derzeit höchste töchtergeprüfte reinerbige Hornlosbulle, der in Deutschland verfügbar ist. Er bringt hohe Eiweiß-Prozente und eine sehr gute Eutergesundheit. Die Hinterbeinwinkelung ist zu beachten. Laser PP entstammt einer Halbgeschwisterpaarung und führt Ladd P doppelt im Pedigree. Dies ist bei Anpaarung zu berücksichtigen.

 

Martinius 811558

Abstammung: Missouri x Fanatic x Gibor x Leroy x Carsten x Michel x Cleiber x Jonas x Wat x Polar

RZ€ +1.922

Besitzer: RBB

Martinius stammt aus einer tiefen deutschen Kuhfamilie aus einem Großbetrieb. Seine Großmutter ist eine Gibor-Tochter, die neun Laktationen abgeschlossen hat. Martinius ist in allen sekundären Merkmalen positiv, wobei die Kälberfitness noch mal besonders hervorsticht. Die Nachzucht ist mittelrahmig mit entsprechend geringeren Werten für die Körpermerkmale. Herausragend ist die Fundamentqualität. Die Euter sind lang und fest aufgehängt. In der Anpaarung ist auf ausreichend Körper und die Strichstellung zu achten. Mittlerweile fast 3500 Töchter.

 

Nilson 500172

Abstammung: G-Force x Boxer x Jorryn x Stormatic x Bombay x Aerostar x Blackstar x Tony x Bell

RZ€ +2.096

Besitzer: CRV

Nilson hat mit Boxer, Jorryn und Stormatic in der Mutterlinie eine abweichende Abstammung. Er ist bei hoher Sicherheit herausragend in den Merkmalen Nutzungsdauer, Kälberfitness und Klauengesundheit. Die Töchter sind kräftiger gebaut mit guter Kondition. Bei mittlerer Milchmenge erhöht Nilson die Inhaltsstoffe deutlich. Einzig die Töchterfruchtbarkeit ist zu beachten.

 

Power-Red 924737

Abstammung: Durango x Mogul x Demello x Mr. Burns x Goldwin x Intensifier

RZ€ +1.506

Besitzer: Qnetics

Die normal bis hellbunt gezeichnete Nachzucht von Power ergab ein sehr einheitliches Bild. Die milchtypischen jungen Kühe bewegten sich auf sehr guten Fundamenten und zeigten hervorragende Euter. Bei der Anpaarung sind die Körpersubstanz und die tendenziell kürzeren Striche zu beachten. Reinerbig A2A2.

 

Rager-Red 298280

Abstammung: Relief x Observer x Advent x Ranger x Factor x Magnet x Cavalier

RZ€ +1.770

Besitzer: WWS

Rager-Red ist ein Rotbuntvererber mit interessanter Blutführung sowohl für die Rotbunt- als auch die Schwarzbuntzucht. Die Töchter sind großrahmig mit viel Körpertiefe und –breite bei deutlich ausgeprägtem Milchtyp. Er kombiniert Nutzungsdauer, Leistung und Exterieur. Beta Kasein: homozygot A2A2. Zu beachten ist die Melkgeschwindigkeit.

 

Rodger 832601

Abstammung: Robust x Shottle x Rudolph x Mandel x Vaillant Gold x Tony x Chef III

RZ€ +1.656

Besitzer: MAR

Rodger ist ein Allrounder, der eine im positiven Sinne unauffällige Nachzucht ohne wesentliche Mängel bringt. Die Töchter verfügen über sehr gesunde Euter und Klauen. Auch die Kälberfitness ist überragend. Er bietet eine hohe Sicherheit und kann breit eingesetzt werden.

 

Supershot 500176

Abstammung: Supersire x Super x Shottle x Garter x Patron x Luke x Bell Elton x Rotate x Wayne

RZ€ +2.000

Besitzer: Cogent

Mit fast 9.000 Töchtern sicher geprüft kombiniert Supershot eine hohe Leistungsvererbung mit hoher Nutzungsdauer, guter Töchterfruchtbarkeit und sehr guter Eutergesundheit. Er vererbt Töchter mit sehr viel Körperstärke und korrekt gelagerten, breiten Becken. Bei derberen Sprunggelenken sind die Fundamente korrekt. In den Eutermerkmalen zeigt er keine Schwächen. In der Anpaarung ist auf Melkbarkeit und Sprunggelenksqualität zu achten.

 

Empfehlungen für DSN - Züchter

 

Axel 148285

Abstammung: Apex x Apollo x Dolf

Besitzer: VOSt

Im Weidetyp stehender Bulle mit durchweg positiven Zuchtwerten in allen Einzelmerkmalen. Hohe Inhaltsstoffe bei mittlerer Milchmenge. Leichte Geburten.

 

General 815825

Abstammung: Grietman x Heinrich x Bedo

Besitzer. RBB

Interessant gezogener Bulle mit hoher Inhaltsstoffvererbung. Großrahmige Nachzucht mit sehr guten Fundamenten und Eutern. Positiv in Nutzungsdauer und Fruchtbarkeit. Leichte Geburten.